Comenius Treffen in Belgien

Im Rahmen des Comeniusprojektes haben 4 Kollegen unserer Schule vom 02.05. bis 06.05.2012 an einem Treffen in Beringen im Partnerland Belgien teilgenommen.
Dort besuchten wir verschiedene Förderschulen und haben am länderübergreifenden Projekt "circus comenius" weitergearbeitet.
Es waren äußerst informative und auch anstrengede Tage. Mit vielen neuen Ideen, Anregungen und Arbeitsaufträgen für die Kollegen und Partnerklassen sind wir nun zurück.

Das nächste Treffen findet Anfang Oktober im Partnerland Bulgarien statt.

Hier die Internetseite zum Projekt:

www.circuscomenius.eu

AFS-NEWS

Die neue Ausgabe der AFS-NEWS ist da!

So umfangreich wie noch nie präsentiert die 3. Ausgabe unter anderem ein Interview mit Herrn Woida, Herrn Eisermann, Frau Wazinski und Herrn Reimann. Außerdem findet ihr einen Krimi, die Geschichte des Fußballs an der AFS, Bilder aus der Sprachtherapie, ein Schulquiz und viel viel mehr!!!!

Noch sind Exemplare erhältlich. Fragen, Anregungen, Wünsche und vor allem neue Beiträge sind zu richten an die Redaktion unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!

Außerdem gibt es auf dieser Seite jetzt eine Online - Umfrage zur neuen Ausgabe der AFS-NEWS!
(rechts auf dieser Seite)

Jugend trainiert für Paralympics

Am 15. Februar hat unsere Tischtennis-Mannschaft am Landesentscheid "Jugend trainiert für Paralympics" in Hannover teilgenommen. Sie haben hinter Göttingen, Wolfsburg, und Hildesheim den 4. Platz belegt. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!

Rosenmontag



Auch in diesem Jahr ging es an der AFS wieder närrisch und kunterbunt zu!  Die kleinen und großen Jecken konnten in ihren fantasievollen Verkleidungen an verschiedenen Ständen ihre Geschicklichkeit testen, wie z.B. beim heißen Draht, Dosenwerfen, Katapultschießen, Bobby-Car-Parcour, Bällewerfen, Bergsteigen und noch vielen weiteren Attraktionen. Ältere Schüler boten z.B. eine gruselige Geisterbahn an und zur Entspannung zahlreiche (natürlich alkoholfreie) Cocktails. Der Höhepunkt war natürlich der Auftritt unserer Prinzenpaares, das stilgerecht hoch auf einem Rosenmontagswagen hereinfuhr und alle Schüler mit Kamelle beglückte! Wir sagen AFS - HELAU !!!
Und HIER gibt es einige Fotos....

Fortbildung Autismus

Am Freitag nach Schulschluss trafen sich 38 Kolleginnen und Kollegen, um an einer Weiterbild zum Thema der "Autismus-Spektrum-Störung" teilzunehmen. Referiert haben Frau Thierau (Leiterin des Therapiezentrum Schwerpunkt Autismus der HPH Bersenbrück) und ihre Kollegin Frau Höllmer. Schwerpunkte dabei waren die neuesten grundlegenden Erkenntnisse zur Ursache von ASS, den typischen Ausprägungsformen und Möglichkeiten der Hilfen im schulischen und außerschulischen Rahmen.

Seite 41 von 49

Zum Seitenanfang