Allgemein

Die Notbetreuung findet weiterhin statt. Die Vorgaben dafür werden ab dem 20.04.2020 erweitert. Außer den bisher angesprochenen Berufsgruppen (Gesundheitsbereich, Regierungsfunktionen, Polizei/Rettungsdienste, Vollzugsbereich etc.) gilt die Möglichkeit jetzt auch für die Berufsgruppen die im Bereich von allgemeinem öffentlichem Interesse liegen, wie z.B.

  • Energie- und Wasserversorgung
  • Ernährung / Hygiene
  • Informationstechnologie/Telekommunikation
  • Finanzen
  • Transport/Verkehr
  • Entsorgung
  • Medien in Bezug auf Krisenmanagement

Auch eine Betreuung in Härtefällen ist möglich, hier listet das Kultusministerium auf:

  • drohende Kindeswohlgefährdung,
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere bei Alleinerziehenden,
  • gemeinsame Betreuung von Geschwisterkindern,
  • drohende Kündigung und erheblicher Verdienstausfall.

Für detaillierte Angaben siehe hier:

https://www.mk.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/presseinformationen/notbetreuung-in-niedersachsen-wird-ausgeweitet-187568.html

Es gilt auch hier immer noch, dass eine dringende Notwendigkeit bestehen muss, alle anderen Betreuungsmöglichkeiten müssen vorher ausgeschöpft sein.

Bitte melden Sie Ihr Kind unbedingt vorher an unter Tel: 0541 – 600 813-0 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Sie müssen spätestens mit der Anmeldung das entsprechende Formular abgeben.

Ein verändertes Antragsformular werden wir noch hochladen, sobald es uns vorliegt.

Im Rahmen des Projekttages an der Anne-Frank-Schule wird auch das Projekt Garten angeboten.

Im Schulgebäude und im Außengelände finden sich zahlreiche Arbeitsbereiche für die Schülerinnen und Schüler. Dieses Projekt bietet die Möglichkeit am praktischen Tun zu lernen, d.h. konkretes Fachkönnen zu erwerben. Durch die begleitenden Informationen wird aber auch Fachwissen erworben. Das Projekt Garten bietet sowohl die Möglichkeit der vorberuflichen Erprobung im Bereich Garten als auch das Lernen der verschiedenen Schlüsselqualifikationen für alle Lebensbereiche.

  • Fachliche Ziele:
    • Erlernen von verschiedenen Pflegearbeiten
    • Erlernen von Reinigungsarbeiten
    • Erlernen von säen, pikieren und pflanzen
    • Beschneiden von Sträuchern und Hecken
    • Mulchen
    • Ein- und Umtopfen
    • Ziehen von Ablegern; ernten von Samen
    • Erlernen der selbstständigen und kontinuierlichen Pflege von Topfpflanzen
    • Floristische Dekorationen für die Schule
    • Planung und Durchführung von Materialeinkauf
    • Pflanzenkunde
    • Gerätekunde
    • Sicherheitsunterweisungen
    • Kennenlernen von anderen Arbeitsplätzen (z.B. Gärtnerei, Botanischer Garten)
  • Methodische Ziele:
    • Planung von Tages- und Arbeitsabläufen
    • Zuverlässige Erledigung von Arbeitsaufträgen
    • Ausdauerndes arbeiten
    • Lernen durch tun
  • Soziale Ziele:
    • Zusammenarbeit
    • Absprachen treffen und einhalten
    • Verlässlich und verbindlich sein
    • Formen der Höflichkeit lernen und wahren
    • Aufgaben für die Gruppe übernehmen
    • Selbstständiges und zuverlässiges Arbeiten
    • Pünktlichkeit
    • Arbeiten für die Schulgemeinschaft übernehmen

Schulanmeldung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
bevor Sie ihr Kind bei uns an der Schule anmelden, möchten wir Sie bitten, telefonisch zu uns Kontakt aufzunehmen:

0541/ 600 813 0    Vielen Dank !!

Zum Seitenanfang