Zum fünften Mal beteiligen sich die Schülerinnen und Schüler am Stadt Putz Tag und sammeln am Sonnenhügel den Müll auf. In diesem Jahr waren 113 Schülerinnen und Schüler aus 13 Lerngruppen der Klassenstufen 2 - 8 dabei. Die kleineren Schülerinnen und Schüler übernahmen den Bereich rund um das Schulgebäude. Die älteren Jugendlichen übernahmen Areale bis zur Gartlage, zum Ameos Klinikum oder rund um die Verbrauchermärkte an der Mönkediek Straße.
Mit Säcken voller Unrat fanden sich die Gruppen nach einstündigem Sammeln wieder in der Schule ein. Sichtlich verwundert waren einige über die Mengen an weggeworfenem Glas. Für das Pfandglas wurden im Getränkemarkt 2,90 € ausgezahlt.
Man kann diesen Vormittag gewiss auch mit dem Thema „fridays for future“ (Freitag für die Zukunft) überschreiben. Hier wurde ganz konkret etwas für die Umwelt - also auch für die Zukunft der Kinder getan.

Vielen vielen Dank an die kleinen und großen Helferinnen und Helfer.

 

 

Zum Seitenanfang