Am 12. Juni 2019 wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. An ihrem Geburtstag erinnerten bundesweit rund 40.000 Schülerinnen und Schüler an das jüdische Mädchen, ihr weltberühmtes Tagebuch sowie die sechs Millionen Opfer des Holocaust. 250 Schulen beteiligten sich am diesjährigen Anne Frank Tag unter dem Motto „Anne Frank 90“.

Diesem Schulaktionstag zum 90. Geburtstag von Anne Frank ging unser großes Schuljubiläum voraus. Unter dem Motto „Lasst uns feiern….“ haben wir in einer großen Projektwoche 50 Jahre Anne-Frank-Schule, Osnabrück, Förderschule mit dem Schwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung, gefeiert.

Eine Projektgruppe hat sehr gelungen die Geschichte „Das beste Tischchen“ aus Annes Tagebuch vertont. Im Rahmen des Schulgemeinschaftstreffens zum 90. Geburtstag von Anne wurde dieses Hörspiel zum 1. Mal der Schulgemeinschaft vorgestellt. Gebannt lauschten die Schüler*innen dem Streit zwischen Anne und Herrn Dussel. Eine Lerngruppe sehr junger Schüler*innen tanzte sehr beeindruckend in Tanzsäcken. Ähnlich wie im Hörspiel zeigte sich die Enge, die Anne im Versteck erlebt haben muss.

Eine gespannte Stille herrschte im Forum unserer Schule bei dieser Form des Ausdrucks.Natürlich durfte „unser“ Lied nicht fehlen: Trommle mein Herz für das Leben, singe mein Mund dem Frieden. Dass die Erde heller und wärmer werde.“(Trad. Israel)

Zum Seitenanfang