Auch in diesem Jahr haben wir wieder mit unseren 4. Klassen (Lerngruppe Schmuck und Lerngruppe Thies) am traditionellen Steckenpferdreiten teilgenommen. Nach mehrwöchiger fleißiger Arbeit an den Pferden und dem Üben der "Reiterlieder" ging es dann Donnerstagnachmittag endlich los. Aufgrund der Bauarbeiten in der Johannisstraße trafen sich alle Reiter diesmal im Schlossgarten. Die Atmosphäre mit dem Schloss im Hintergrund war wunderschön und wie bestellt entstand dort zum Start unserer Tour ein großer Regenbogen. Nach dem Ritt durch die Stadt, begleitet vom Jubel der Eltern am Wegesrand, erhielten dann alle jungen Reiter von unserem Oberbürgermeister Herrn Griesert eine Brezel überreicht.

HIER GIBT ES WEITERE FOTOS !!

 

Zum Seitenanfang