Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50 jährigem Bestehen des Kinderhilfswerkes terre des hommes nahmen vier Osnabrücker Schulen an einer Aktion zum Thema "Kinderrechte-Kinderwünsche" teil. Nach einer inhaltlichen Vorbereitung, geleitet durch unsere ehemalige Kollegin Christa Sawhney, gestalteten auch Schülerinnen und Schüler unserer Schule Fähnchen, auf denen sie ihre Wünsche für die Kinder dieser Welt aufschrieben. "Kinder sollen beschützt werden", "Recht auf Spiel und Freizeit" oder "Kindheit ohne Gewalt" sind dort zu lesen. Gemeinsam hängten alle Beteiligten die Fähnchen vor der Marienkirche auf. Bis zum Tag der Kinderrechte flattern diese dort im Wind und können von allen Besuchern der Innenstadt bewundert und gelesen werden.

HIER DER NOZ - ARTIKEL!

 

Schulsporthilfe



Wir haben einen Kooperationsvertrag mit der Schulsporthilfe abgeschlossen.
Sollten genügend Sponsorengelder zusammenkommen, erhalten wir für unseren neuen Außenbereich zwei wetterfeste Tischtennisplatten!

Zum Seitenanfang