Immer wieder machen Klassen der Anne-Frank-Schule einen Ausflug mit dem Fahrrad in die Umgebung mit den schuleigenen Rädern. Endlich können nun auch größere Kinder mit einem entsprechenden Therapierad beim Klassenausflug mitfahren!

Die Verkehrswacht und die Firma Schuchmann haben sich zusammengetan und dem Förderverein der Schule ein tolles neues Rad gespendet! Und die entsprechenden Helme wurden gleich mitgeliefert! Das Rad ist auch insofern besser ausgestattet, als das Vorgängermodell, da nun auch am Rücken und den Unterschenkeln Fixierungen genutzt werden können. Damit ist es auch Kindern möglich, das Rad zu nutzen, die nur mit dieser Unterstützung Radfahren können.

Am Tag der Übergabe haben zwei Kinder das Rad Probe gefahren und waren ganz aufgeregt! Begleitet durch unsere Physiotherapeutin, Frau Hutmacher, konnten die beiden auf dem Parkplatz die ersten Runden drehen. In der Therapie wird nun fleißig für den ersten Ausflug geübt. Die Freude war auf allen Seiten groß!!

Wir bedanken uns herzlich für die tolle Spende, die unseren Alltag sehr erleichtert!

Link zum NOZ-Artikel