Ausflug zum Ketteler Hof

Die Mittelstufe der Anne-Frank-Schule hat am 02.05.2019 einen Ausflug zum Ketteler Hof nach Haltern gemacht. Pünktlich um 8:00 Uhr ging es los. Für die Schülerinnen und Schüler stand ein Bus der Stadtwerke und zwei Bullis der Firma Brasse bereit. (Der Reisebus war ein gewonnener Preis vom Stadtputztag 2018 und die Bullis wurden vom Förderverein der Anne-Frank-Schule gespendet) An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür.

Im Freizeitpark war die Wasserrutsche für viele Kinder eine große Sensation. Für viele war die kostenlose Rodelbahn ein absolutes Muss. Sie war nicht ganz ungefährlich. Direkt am Eingang stürmten viele auf die großen Luftkissen. Sie waren gut zugänglich und konnten von allen Kindern einfach genutzt werden. Der dunkle Stollen, die Teppichrutsche und die Schaukeln mit den 6 Meter langen Seilen waren Spielmöglichkeiten, die man nicht auf jedem Spielplatz vorfindet.

Es war auch schön, dass die Schülerinnen und Schüler einige Zeit allein durch den Park laufen und ihn auf ihre Art erobern konnten. Es gab sehr viel Zeit zum Spielen.

Zur Mittagszeit konnte man sich eine Pommes, ein Eis oder andere Leckereien am Kiosk kaufen. Der Park war relativ leer. Wir brauchten nirgends lange anstehen.

Auch hatten wir Glück mit dem Wetter. Es hat während des ganzen Tages nicht geregnet.

Wir bedanken uns alle bei Frau Schwermann, Frau Drop und Frau Turrek für die hervorragende Vorbereitung.

Der Ausflug hat uns allen sehr viel Spaß gemacht. (Lerngruppe M/Polm)

Stadtputztag 2019

Zum dritten Mal beteiligen sich die Schülerinnen und Schüler am Stadtputztag und sammelten am Sonnenhügel den Müll auf. In diesem Jahr waren 12 Lerngruppen aus den Klassenstufen 1-7 dabei. Die jüngeren Schülerinnen und Schüler übernahmen den Bereich rund um das Schulgebäude. Die älteren Jugendlichen übernahmen Areale bis zur Gartlage oder zum Ameos Klinikum. Mit Säcken voller Unrat fanden sich die Gruppen nach einstündigem Sammeln wieder in der Schule ein. Sichtlich verwundert waren einige über die Mengen an weggeworfenem Glas.
Man kann diesen Vormittag gewiss auch mit dem Thema „fridays for future“ (Freitag für die Zukunft) überschreiben. Hier wurde ganz konkret etwas für die Umwelt - also auch für die Zukunft der Kinder getan.

Weitere Fotos der Aktion findet man hier!

Rollstuhlbasketballturnier in Oldenburg

Am 20./21. März 2019 fand in Oldenburg das 33. Rollstuhlbasketballturnier der norddeutschen KME-Schulen statt und wie in all den Jahren zuvor war auch die Anne-Frank-Schule wieder mit dabei.  Diesmal startete unsere neuformierte Mannschaft in der B-Klasse und belegte den 8. Platz.  Abends gab es bei der Siegerehrung wieder für jeden Spieler zur Erinnerung ein T-Shirt, danach konnte zu heißen Rhythmen getanzt werden. Wie immer war die Nacht recht kurz. Ein Dankeschön geht an die Oldenburger für dieses tolle Turnier. Ausrichter im Jahr 2020 wird die Seeparkschule in Debstedt sein. Wir freuen uns schon drauf.
Viele weitere Fotos findet man auf der Seite der Gastgeber (Link)

 

Sparkasse Osnabrück übergibt Spendengeld

ps sparen 2019
Hartmut Fischer, Sparkasse Osnabrück, (3.v.l.) übergibt den symbolischen Scheck an die Vertreter der Schulen

Nach einem Beschluss des Pädagogischen Beirats der Sparkasse Osnabrück werden aus den Mitteln der Lotterie „Sparen und Gewinnen“ Projekte und Maßnahmen an Schulen gefördert, die der Präventionsarbeit dienen. Dabei kommen in diesem Jahr 95 Schulen in den Genuss von insgesamt fast 90.000 Euro aus Mitteln der Lotterie „Sparen und Gewinnen“.
Am vergangenen Donnerstag erhielten vierzehn Schulen aus dem Norden Osnabrücks die bewilligten Fördergelder in Höhe von insgesamt 14.020 Euro. Bei einem Empfang im Schulzentrum Sonnenhügel stellten die anwesenden Pädagogen kurz vor, welche Projekte damit unterstützt werden.
 Die Primarstufenkonferenz der ANNE-FRANK-SCHULE hatte für den Antrag das Thema Verkehrsprävention („Sicherheit im Straßenerkehr“) ausgearbeitet und beantragt. Unser Konrektor Herr Baganz durfte nun für uns den Scheck in Höhe von 800,- € entgegennehmen!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Sparkasse Osnabrück für ihr Engagement!

Landesentscheid Tischtennis Paralympics

Das Anne Frank Team mit  Leon, Matts, Julian, Lars und Carolin

Am 13. März 2019 nahm die Tischtennis-Schulmannschaft der Anne-Frank-Schule wieder am Landesentscheid Tischtennis Paralympics teil. 
Ausrichtungsort war dieses Jahr die Gesamtschule Schinkel in Osnabrück. Trotz "Heimvorteil " musste sich unsere Mannschaft den Teams aus Göttingen, Hildesheim und Wolfsburg geschlagen geben, belegte aber insgesamt einen guten 4. Platz. Gratulation!

Seite 1 von 40

Schulsporthilfe


Der Schulsporthilfe ist es gelungen, zur Unterstützung unserer Schule viele Osnabrücker Unternehmen und Dienstleister zu gewinnen. Von den Einnahmen werden dringend benötigte Sportgeräte zur motorischen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler angeschafft. Unsere Schule bedankt sich herzlich bei allen Sponsoren und dem professionellen Team der Schulsporthilfe.

Zum Seitenanfang