Frohes Neues Jahr

 
FotoHiero/pixelio.de

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Ihnen und euch allen ein frohes Neues Jahr!

Geheimnis um Rudolf's Nase gelüftet...

Auch in diesem Jahr trafen sich am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien wieder alle SchülerInnen und KollegInnen, um sich mit einer großen Feier auf das bevorstehende Fest einzustimmen. Es beteiligten sich viele einzelne Schüler, Lerngruppen, die Projektgruppe Freizeit, der Wahlpflichtkurs Musik, die Flötengruppe, die Mittagsfreizeit Singen und noch viele Andere, um mit ihren Beiträgen die Weihnachtsfeier zu bereichern. Dazu gab es viele Weihnachtslieder, die von allen gemeinsam gesungen wurden.
Diesmal trugen auch viele ältere Schüler mit ihren Vorträgen zum Gelingen bei. Einhellige Resonanz aller Anwesenden: Es war klasse! Und jetzt wissen wir auch, dass Rudolf's Nase uns unser Weihnachtsfest mitsamt aller Geschenke gerettet hat :-)
Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Kollegen und Freunden unserer Schule ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2016!
HIER WEITERE FOTOS

Projekt Theater und Schule

Bereits im 3. Jahr führen wir eine Kooperation mit dem Theater Osnabrück durch. Unter dem Titel "Theater Hautnah" bietet das Osnabrücker Theater unter Leitung von ausgebildeten Theaterpädagogen u.a. szenische Vorbereitungen verschiedener Stücke an. Auch eine Theaterkiste kommt dabei zum Einsatz, bei der Fragen geklärt werden wie "Was ist eine Figurine" oder "Wie schmeckt Theaterblut?".

Nikolaus-Fußballturnier

Zum 24. Mal fand in unserer Schule das traditionelle Nikolaus-Fußballturnier statt. Insgesamt nahmen erstmals 8 KME-Schulen an dem Turnier teil. Die Gastmannschaften kamen aus Oldenburg, Dinklage, Mettingen, Bad Oeynhausen, Bielefeld, Oelde und Münster. Als Sieger des Vorjahres wollte das Team der Anne Frank Schule unbedingt den Titel verteidigen und damit dafür sorgen, dass der Wanderpokal ein weiteres Jahr in Osnabrück bleibt. Aber es sollte nicht sein.

Wanderpokal erstmals nach Osnabrück !

Seit 20 Jahren nimmt die Anne Frank Schule am überregionalen Tischtennisturnier der Heinrich Böll Schule in Göttingen teil und nun hat es zum ersten Mal geklappt. Dank einer herausragenden Mannschaftsleistung konnte unser Team den begehrten Wanderpokal nach Osnabrück holen. Nicht unerwähnt bleiben soll dabei der 1. Platz von Finn Thünenkötter, der sich nervenstark im 32-er Hauptfeld durchsetzte, so wie der 3. Platz von Philip Krieger und der 4.Platz von Leon Rogge. Alle drei erhielten einen Einzelpokal.

Herzlichen Glückwunsch

Seite 10 von 32

Zum Seitenanfang