Die vierten Klassen der Anne-Frank-Schule ( die Lerngruppen Pieper, Schmid und Spang) haben  am Steckenpferdreiten in Osnabrück teilgenommen. Seit den Sommerferien haben wir uns darauf vorbereitet. Wir waren sehr aufgeregt, besonders in den letzten Tagen bevor es los ging.
Am Marienhospital war unser Treffpunkt. Alle anderen Schulen haben wir an der Johanniskirche getroffen. Auf dem Weg durch die Stadt Osnabrück haben wir viele Bands gehört und gesehen.
Auf der Rathaustreppe gab es endlich die Brezel vom Oberbürgermeister. Die Brezel war das Beste am Steckenpferdreiten. Danach war auf dem Platz viel Musik. Wir haben auch das Steckenpferdlied gesungen.
Die vielen Steckenpferde waren sehr unterschiedlich. Einige waren aus Holz, andere aus Socken. Serina und Cedric hatten sogar ihr Steckenpferd beleuchtet.Uns haben besonders gut die Musik, das Theaterstück zu den Farben, das Feuerwerk und die Feuershow gefallen.

Ihr nächsten 4. Klassen könnt euch schon freuen.

geschrieben von den Schülerinnen und Schülern der Lerngruppe Schmid

Hier viele weitere Fotos !

Zum Seitenanfang