Mit einer kurzweiligen, emotionalen aber auch humorvollen Schulentlassfeier haben wir heute unsere 9. Klässler aus der Schule verabschiedet. Diesmal waren es 26 Schülerinnen und Schüler, die sich "auf neue Wege" machen, wie das diesjährige Motto lautete.
Doch eins nach dem anderen...


Der Tag begann mit dem traditionellen Schülerstreich. Diesmal waren alle Kaffeemaschinen aus den Klassenräumen "entführt" worden und die Kolleginnen und Kollegen mussten sie wieder auslösen. 


Schafft er es, oder gibt es heute nur Wasser und Tee..?

Um 9:30 Uhr ging es dann aber richtig los. Nach der Anmoderation von Frau Odenthal, die auch durch das Programm führte, begeisterte schon die 1. Klasse von Herrn Geschermann mit ihrem Lied "Die Uhr"



Es ging direkt weiter mit einem selbstgedichteten und vertonten Rap von der Lerngruppe Schliehe (4. Klasse) unter Leitung von  Frau Stein. Sehr cool !!



Beim Auftritt des WPK Musik zeigten einige Entlasschüler große Musikalität! Hervorzuheben ist dabei Nesrin, die gesanglich überzeugte! 

 

Einen Gänsehautmoment erzeugte dann Celina, die ganz allein auf ihrer Flöte die Titelmelodie zum Film "Titanic" vortrug!

 

Jetzt wurde es turbulent... Das traditionelle Lehrer - Schüler - Duell begann. Nach 5 Runden gab es nach Jahren mal wieder einen Sieg der Erwachsenen!
Ob sie es kommendes Jahr wiederholen können?

 

 Na, steht die Flasche oder fällt sie ... ??

Nun war Zeit für unseren Klaviervirtuosen Christian. Diesmal gab er 2 Stücke zum Besten, darunter die Titelmelodie "Fluch der Karibik"
Auch er ist einer unser Entlassschüler und seine Konzerte werden uns fehlen!

Unter dem Motto "Jetzt gehts rund" gab es eine fantastische Revue der Mädchengruppe. Der Moderatorin konnte man nur zustimmen als sie im Anschluss bemerkte, dass sie gar nicht wusste, was mit scheinbar so einfachen Plastikreifen alles möglich sei!

 Nico, Ilayda und Herr Fechtner bildeten das Trio "noname" und boten den Song "Love yourself"
Noch eine schöne Stimme, die zum Glück noch ein Jahr bleibt!

Bei der anschließenden Diashow vom Abschlussball der Tanzschüler konnten alle, die nicht dabei waren, ein paar Impressionen aufnehmen. Vielleicht hat der Ein- oder andere Schüler ja Lust bekommen, beim nächsten Mal dabeizusein?

 

Nach der Verabschiedung der SV- Schüler und einem Präsent für Frau Kuhlhüser..



...trat Frau Wierspecker als Elternvertreterin auf die Bühne und bedankte sich bei allen Kolleginnen und Kollegen für die tolle Schulzeit.

 

So, da fehlt doch noch was.. ach ja, die ZEUGNISAUSGABE!


Zum 1. Mal verteilte unsere neue Schulleiterin Frau Ackermann die Abschlusszeugnisse. Traditionell ließ sie wieder durch die Kinderbilder erraten, wer als nächstes zu ihr kommen darf.

Jetzt blieb nur noch eine Frage offen.. "Was macht ihr denn alle so"?
Diese wurde sofort und unausgesprochen in einem abschließenden und humorvollem Film aller Entlassschüler direkt beantwortet.

Wir bedanken uns sehr bei allen Beteiligten dieser fantastischen Feier und wünschen euch Schülerinnen und Schülern alles Gute auf dem weiteren Lebensweg !

(Fotos von Frau Sawhney - Danke!!)

 

Zum Seitenanfang