Aktuelle Seite: StartArchivUnser Ausflug zum Stahlwerk Georgsmarienhütte (Klöckner)

Aktuelle Terminänderung!!

Aus organisatorischen Gründen findet das Spiel- und Sportfest jetzt am Dienstag, den 20.06. statt !! (nicht mehr Montag, den 19.06.). Wir bitten die kurzfristige Änderung zu entschuldigen !

Unser Ausflug zum Stahlwerk Georgsmarienhütte (Klöckner)

Die Klassen von Frau Odenthal und Herrn Pille waren in Georgsmarienhütte bei Klöckner. Heute heißt es aber Georgsmarienhütte GmbH. Die Georgsmarienhütte GmbH ist ein Werk, wo Altschrott geschmolzen wird, um daraus Stahl zu machen. Den recycelten Stahl findet ihr zum Beispiel in Autoteilen. Vor der Besichtigung mussten wir Schutzkleidung anziehen, denn die Besichtigung ist nicht ganz ungefährlich. Es war sehr beeindruckend, den Riesenofen in Aktion zu sehen. Die Flammen und das Feuer waren absolut spannend anzugucken. Einige von uns haben förmlich an den Sichtscheiben geklebt, an denen man das Feuer beobachten konnte und sah, wie der Schrott geschmolzen wurde.

Dieser Ausflug hat uns allen wirklich gut gefallen. Wir empfehlen euch ebenfalls diesen Unterrichtsgang mal zu machen, denn es ist sehr spannend und faszinierend.

Geschrieben von Justin Machner (H/Odenthal)

Zum Seitenanfang